Seelenbewusstsein-mein-selbstcoaching.de

Wie du dein Seelenbewusstsein und damit deine Seelenstärke erhöhst

Hallooo, du fragst dich vielleicht, was dein Seelenbewusstsein damit zu tun hat, dass es an dir selbst liegen soll, ob du dich heute energetisch, dynamisch und aufgeweckt oder eher niedergeschlagen fühlst. Das hängt von der Ausrichtung deiner Gedanken ab, von der Ausrichtung deines Geistes und natürlich von deinem Lebensstil.

Dabei ist es einfach, denn wenn du dir selbst bewusst bist und wenn du ein Bewusstsein für deine Seele hast, dann gehen deine Gedanken in eine andere, positivere Richtung.

Du kannst das mit 3 kleinen Dingen regelmäßig üben. Belohnung ist, dass du dich besser und sicherer fühlst und mit deiner Intuition verbunden bist.

Seelenbewusstsein-mein-selbstcoaching.de

Das kannst du tun, wenn du auf deine Seelenforschungsreise gehst

Ich habe keine Ahnung, wie du in Kontakt mit deiner Seele kommen kannst. Ich habe keine Ahnung, wie es sich für dich anfühlt oder anfühlen wird. Denn du und deine Seele sind gar nicht wirklich zu trennen. Und ich halte es für ausgemachten Humbug, dass es einen Weg für alle Menschen geben sollte, wie sie mit ihrer Seele in Kontakt kommen. Aber vielleicht bin ich da auch ignorant. 😉

So oder so, ich weiß, dass deine Seele auf dich wartet. In jeder Sekunde, die du lebst. Ob du es spürst oder nicht. Ob du es wahrnimmst oder nicht. Ob du es anerkennst oder nicht.

So oder so, ich habe mir drei Anregungen für dich einfallen lassen. Schau einfach, ob etwas davon hilfreich für dich ist. So oder ähnlich. Und mach es dann eine Zeitlang.

Es gibt auch eine wundervolle, sehr wirkungsvolle Übung, die eigene Seele in den Körper einzuladen. Die habe ich bisher nur meinen 1:1-Coaching-Kund*innen beigebracht. Und vor kurzem einer Online-Gruppe für meinen neuen Mitgliederbereich „ich bin wundervoll“ – Der CoachingRaum für Reife und Alte Seelen.

Im Moment kannst du dich dazu noch nicht anmelden, aber bald geht’s los, dann kannst du diese sehr einfache, aber wirkungsvolle Übung auch kennenlernen.

Jetzt aber zu dem, was du jetzt machen kannst. Frage dich:

Was kann ich heute tun oder lassen, um mich gut zu fühlen?

z.B.: Triff mit dir die Vereinbarung, dass du in der nächsten Stunde KEINERLEI negative, nölende, herabsetzende, kritische Gedanken zulässt. Errichte deinen persönlichen Firewall.

Was kann ich heute tun oder lassen, um mich gut zu spüre

z. B.: Lege die Hand auf dein Herz, schließe einen Moment die Augen. Atme und lächle dir selbst zu. Sage leise „Hallo, du Liebe/du Lieber.“ mit deiner sanftesten, liebevollsten Stimme, zu der du fähig bist.

Was kann ich heute tun oder lassen, um meine Seele zu spüren?

z. B.: Tu alles, um den Schleier vor deinem Inneren zu beseitigen. Kläre also deine ungelösten bewussten und vor allem deine unbewussten Probleme. Kläre deine Konflikte. Und bitte, bitte: Kläre und reinige deine Beziehungen! So kommst du automatisch in eine höhere Schwingung und bessere Energie.

Seelenstärke_Wera NäglerGeht das von heut auf morgen?

Mit all diesen kleinen Dingen, ist die Verbindung mit deiner Seele viel einfacher, als wenn du in negativen Emotionen steckenbleibst.

Wenn du es nicht machst, ändert sich nichts.

Wenn du es nicht machst, macht es niemand.

Wenn du es machst, machst du es für dich!

 

Wenn dir meditieren hilft, meditiere!

Wenn dir die Natur hilft, geh raus!

Wenn dir erden hilft, lerne Zentrierungsübungen!

Wenn du den Kopf frei hast, geht es viel einfacher, lerne Techniken, wie du den Kopf frei bekommst! Bei mir ist das die Technik BSFF (Sei schnell davon befreit).

Wenn dir reinigen hilft, geh duschen! Ernsthaft, das funktioniert für viele wunderbar.

Was immer dir hilft – tu es!

Die Wahrheit ist, du musst investieren

Wenn du bislang eher „Seele … hääää?!?“ gelebt hast, dann baue Vertrauen auf.

Wenn du lange, sehr lange oder noch nie in dir selbst die Stelle entdeckt hast, wo du „Zuhause“ bist oder wo du Zwiesprache mit deiner Seele hältst, dann hast du noch einen langen Weg vor dir. Denn: Einmal Hand aufs Herz? Nix gespürt? Blöde Übung! Und tschüss! So funktioniert das nicht. Außer bei späten Alten Seelen, aber das ist ein anderes Thema.

Du musst in dich investieren. Und glaub mir:

Deine Seele war nie weg!

Die Verbindung zu deiner Seele war nie unterbrochen!

Deine Seele hat dich nie verlassen!

Du bist die „Schwachstelle“, die den Kontakt abgebrochen, unterbrochen, verloren hat. Und das sicher nicht absichtlich. Wohl eher aus einer Situation heraus, wo du besser „überleben“ konntest, wenn du dich nicht gespürt hast. Wo du besser durchs Leben gekommen bist, wenn du deine Wahrnehmung runtergefahren oder ganz abgeschaltet hast. Wo du mehr „dazugehören“ konntest, wenn du den wichtigsten Teil von dir weggeschickt hast: deine Seele.

Aber weißt du was? Du kannst all das JEDERZEIT rückgängig machen. Ohne Kniefall, ohne Schuldzuweisung. Du brauchst dich nur mit deiner Seele wieder zu verbinden.

Du wählst.

Du triffst die Entscheidung.

Deine Seele ist schon da. Und wartet auf dich und deine Entscheidung.

Deine Seele ist da und wartet auf dich. Immer.

Fang an, es ist deine Seele, du kannst gar nichts verkehrt machen!

Es gibt keine „Anleitung“, wie du es machen sollst. Richte den Suchstrahl auf deine Seele und du wirst gefunden.

Räum in deinem Leben auf. Vor allem: räume in deinen Beziehungen auf. Angefangen bei deinen Eltern, Partner*in und in der Familie. Sorge für Klarheit in deinen beruflichen Beziehungen. Räum auf. Kläre die Beziehungen, damit nicht aller mögliche Müll und Schrott von anderen an dir anhaftet. Das macht es nämlich schwierig für dich. Und wenn viel von dir bei Anderen ist, weil du dich um sie sorgst, es besser weisst, dich ungut „verbunden“ fühlen willst, dann fehlt dir was in deinem System. Deine Anteile fehlen.

Wenn du deine Beziehungen klären willst, dann mach es bloß nicht über Kopf, Endlos-Gespräche, Analysen und mein-Geschichten-erzähl-Selbsthypnose!

Wenn du Klarheit in deinen Beziehungen auf einer tieferen Ebene willst, dann mach etwas ganz anderes. Schau hier: Hier habe ich als Kostprobe und kleinen Happen zwei Mitmach-Sitzungen für dich.

Versprochen: ganz anders als alles, was du kennst!

Ob es „deins“ ist, das entscheidest du. Und du weißt ja, deine Seele wartet auf dich und deine Entscheidung. Vielleicht auf diese? kostenfrei zum Reinschnuppern: Beziehungs-Clearing.

LG, Wera
Finde dich und behalte dich

PS: Das ist vielleicht dein nächster Schritt: kostenfrei 2 Sessions mitmachen: Beziehungs-Clearing.

Leave A Response

vierzehn + 7 =

* Denotes Required Field