Der kostenlose Onlinekurs zeigt dir, wie du in deine Kraft und Power kommst, dabei ganz nebenbei eine neue Art des Selbstcoachings lernst und dafür pro Tag nicht mehr als 3 Minuten brauchst

arrow

Das bekommst du in meiner 100 % kostenlosen Selbstcoaching-Starthilfe:

  • jeden Tag eine E-Mail mit dem Auftrag an dein Unterbewusstsein, wie es deine Energie korrigieren soll
  • Einblick in meine beste Mentaltechnik BSFF (Sei schnell davon befreit)
  • mit Sofort-Klick-Audio oder MP3, so dass du nur 3 Minuten pro Tag brauchst
  • die Möglichkeit, mit mir direkt zusammen zu arbeiten

Du bekommst sofort nach Eingabe deiner Daten Zugang zum 7-Tage-Kurs

Mache mit der Methode BSFF ein Selbstcoaching, das wirklich verändert!

So dass du endlich an deine Glaubenssätze und Selbstsabotage-Programme ran kommst. Dazu brauchst du dein Unterbewusstsein. Und deshalb brauchst du BSFF.

Du wirst klar und geordnet. Und du kommst immer schneller aus schlechten Gefühlen raus.

Das! macht Selbstcoaching

Die meisten Menschen glauben immer noch, dass sie mit Denken-Reden-Analysieren ihre emotionalen Probleme lösen können. Doch Hand aufs Herz: Hast du bislang wirklich überzeugende Fortschritte gemacht, indem du über dich nachgedacht und geredet und geredet hast?

Diese Seite fängt da an, wo andere Selbstcoaching-Seiten aufhören. Weil ich alles konsequent auf praktisches Tun ausgerichtet habe.

Das bedeutet: Hier lernst du Selbstcoaching.

Und dafür brauchst du Techniken und Tools. Damit verbesserst du dein Leben.

Mir ist wichtig, BSFF zeitoptimiert in den Alltag zu integrieren. Deshalb nutze ich die Korrekturlisten aus dem BSFF-Onlinekurs täglich. Morgens, auf dem Weg zur Arbeit, die Korrekturliste “Erschöpfungssyndrom“, dabei ist es für mich immer spannend, an welcher Stelle ich besonders gähne. Da schaue ich dann noch mal genauer hin. Besonders wichtig für mich ist allerdings der BSFF Quickie. Gerade nach der Arbeit kann ich so noch einmal den einen oder anderen Frust loslassen. Ich denke kurz an mein Problem und lasse mein Unterbewusstsein arbeiten. Wichtig ist, dass die Listen gut und schnell verfügbar sind, sonst ist das so, wie mit der Schüssel im hintersten Küchenschrank.

Astrid Suffrian, Verwaltungsangestellte, Steinhude

JETZT DURCHSTARTEN mit deinem Selbstcoaching

Lass uns das Tor zu deinem Unterbewusstsein weit öffnen, damit du im Selbstcoaching deine emotionalen Probleme lösen kannst.

Mit BSFF endlich Schluß mit Energieräubern!

Erfahre, wie du so mit deinem Unterbewusstsein zusammen arbeitest, dass der ständige Raubbau, den du betreibst, endlich aufhört und du besser für dich sorgst.

Es geht um deine unbewussten Programme, an die du mit herkömmlichem Vorgehen nicht dran kommst.

„BSFF war schon länger zu mir gekommen. Mal war es da, mal war es weg. Dann war es sehr aktuell da und ich wollte noch tiefer hineingehen. Hier traf ich Wera und buchte bei Ihr den Videokurs und machte und mache immer auch einige Webinare begeistert von ihr mit.

Ich bin begeistert und bin zwischenzeitlich auch in der FB-BSFF-Gruppe aktives Mitglied. Das Wirken von Wera ist einfach Klasse. Sie bringt es immer auf den Punkt, ist sehr gradlinig und versteht, wo es anzupacken gilt.

Ich durfte Wera als eine sehr kompetente und sehr offene Wegebegleiterin kennen und schätzen lernen.  Ihre Art und auch ihre Arbeitsweise möchte ich nicht mehr missen. Durch Wera konnte ich schon viel erkennen und auch viel lernen.

Sie versteht es, die Menschen, die es möchten, an die Hand zu nehmen, um ihnen neue Sichtweisen aufzuzeigen. Dies auf eine sehr lockere und angenehme aber äußerst effektive Art und Weise.

Achja, was ich noch erwähnen möchte sind die BSFF-Coaching-Karten von Wera und auch ihr eBook „Emotionale Knoten“. Beides kann ich nur empfehlen.

Wera „weiter so“, Du bist eine wertvolle und wichtige Wegbegleiterin. Ich gehe gerne
ein Stück meines Weges mit Dir gemeinsam.

Gabi Fenner
Gabi Fenner Natürlich heilen Bewusst leben

 Wann ist Selbstcoaching für dich nicht geeignet? Versuche dich nicht an etwas, das dich überfordern könnte! Selbstcoaching ist dann für dich geeignet, wenn du noch über genug Ressourcen und Kräfte verfügst, um handlungsfähig zu sein. Selbstcoaching macht keinen Sinn, wenn man im sogenannten Stuck State ist. Damit ist gemeint, dass man sich als blockiert, gestresst oder unangenehm empfindet. Eigene Ressourcen werden gar nicht mehr oder als nicht erreichbar wahrgenommen. Es ist enorm schwierig, aus einem Zustand des Mangels und der Angst heraus Verbesserungen zu gestalten. In solch einem Fall ist es besser, sich durch Coaching oder Therapie professionelle Unterstützung zu holen. Mein Angebot dazu findest du auf meiner Coaching-Webseite: www.wera-naegler.de

................ Kurs-Tipp....................